Zum Inhalt springen
Am 12. September 2021 werden der Landrat, der Kreistag, der Bürgermeister der Gemeinde, der Gemeinderat und die Ortsräte gewählt.

Landrat und Bürgermeister werden in einer Direktwahl von allen Wählerinnen und Wählern bestimmt. Gewählt ist, wer im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit der Stimmen erreicht. Gegebenfalls gibt es 14 Tage danach eine Stichwahl zwischen der beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen.

Die Wahlen zum Kreistag, zum Gemeinderat und zu den Ortsräten wird als kombinierte Listen- und Personenwahl durchgeführt. Dabei hat jeder Wähler jeweils drei Stimmen zur Verfügung, die beliebig auf Personen und/oder Listen verteilt werden können.